Spende für guten Zweck erspielt: Nonstop 1650 Minuten Benefiz Tennis

Ein fantastisches Ergebnis konnte der Tennisklub Altrip e.V mit der Benefiz-Aktion „1650-Minuten-Nonstop-Tennis“ am Wochenende 29./30. Juni 2019 erzielen. Dank vieler Sponsoren, Geldspenden und anderen Einnahmen kam die fantastische Summe von 10.834 Euro zusammen.

Mit Tennis Spenden in Höhe von 10.000 Euro erspielt. Das ging vergangenes Wochenende in Altrip. | Foto: PSMit Tennis Spenden in Höhe von 10.000 Euro erspielt. Das ging vergangenes Wochenende in Altrip. | Foto: PSDie Summe wird wie aufgeteilt: Altriper Kinder in bedürftigen Familien erhalten 5.667 Euro. Für die Bülent-Ceylan-Für Kinder-Stiftung nahm freudestrahlend Vera Sekuluvic (Foto) einen Scheck über 5.167 Euro von Organisator Ralf Sommer vom Tennisklub Altrip e.V. entgegen.| ps

(Quelle: www.wochenblatt-reporter.de | 2. Juli 2019)
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website bieten zu können.