Planverfahren für Polderbau

Für den umstritten Polder im Bereich Waldsee, Altrip, Neuhofen (Kreis Ludwigshafen) hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD) in Neustadt gestern das Planfeststellungsverfahren eröffnet. Die Frist zur Erhebung von Einwendungen gegen das Hochwasserschutz-Projekt endet am 14. Oktober. Gegen den Polderbau (Volumen: 7,9 Millionen Kubikmeter) wird mit einer Reihe von Klagen gerechnet. Über das Vorhaben informiert die SGD auf einer dafür extra eingerichteten Seite im Internet: www.polderprojekte.de

(Quelle: DIE RHEINPFALZ - Ludwigshafener Rundschau - 5. September 2002)