Mitgliederversammlung mit Ehrungen beim Heimat- und Geschichtsverein Altrip

Die Mitgliederversammlung des Heimat und Geschichtsvereins Altrip am Mittwoch, 15. April 2015, stand ganz im Zeichen des 20-jährigen Vereinsjubiläums. So wurde dann der notwendige formale Teil mit den Berichten des Vorsitzenden und der Revisoren und anschließender Entlastung des Vorstandes auch zügig abgehandelt.

Nach den Neuwahlen eines Teils des Vorstandes setzt sich dieser nun zusammen aus Alois Eitl (1. Vorsitzender), Elke Knöppler (2. Vorsitzende), Korana Heel (Kassiererin), Horst Hook (1. Schriftführer) und Edgar Alt (2. Schriftführer) sowie den Beisitzern Kai Beck, Jürgen Hajok, Emil Lebherz, Doris Mansky, Josef Settele, Hans-Jürgen Stock und zu guter Letzt Bürgermeister Jürgen Jacob. Revisoren bleiben auch für das laufende Jahr Frau Karin Eitl und Frau Hannelore Lebherz. Zu bemerken ist, dass bei keinem Kandidaten Gegenstimmen zu verzeichnen waren.

Nachdem Schriftführer Horst Hook die vergangenen 20 Jahre Revue passieren ließ, durfte Alois Eitl die Ehrung der Mitglieder vornehmen, die dem Verein schon seit dem Gründungsjahr 1995 angehören. Neben einer Urkunde überreichte der Vorsitzende den Jubilaren eine eigens für diesen Anlass geschaffene Medaille.

Beim anschließenden gemütlichen Umtrunk im Foyer des Reginozentrum wurden viele Erinnerungen ausgetauscht, aber auch viele Pläne für die Vereinsarbeit in den kommenden Jahren geschmiedet.

Seit 20 Jahren Mitglied im Heimat und Geschichtsverein Altrip (Foto: Edgar Alt)

Seit 20 Jahren Mitglied im Heimat und Geschichtsverein Altrip (Foto: Edgar Alt)