Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Homepage !




Verhaierde (auch Zammeg'hockte oder Zammeg'setzte)

Rezept des MonatsSpätzleteig bereiten (1 Pfund Mehl, 2-3 Eier, 1 Tasse lauwarmes Wasserund Salz zu einem nicht zu festen Teig anrühren und schlagen, bis er Blasen wirft) | Geschälte Kartoffeln in nicht zu großen Schnitzen in Salzwasser garen, herausheben und in einen anderen Topf oder Schüssel geben und warmstellen. | Spätzleteig in gleichen Sud hineinschaben und...

Mitgliederbrief - Februar 2017

Mitgliederbrief - Februar 2017Liebe Mitglieder des HGV, wir hoffen, Sie sind gut ins Neue Jahr gestartet. Als erste der Aktivitäten des HGV steht an den Wochenenden 11./12. März und 25./26. März die diesjährige HGV-Ausstellung „Altrip von oben“ auf dem Programm. Jeweils von 14 - 18 Uhr an den Samstagen und von 11 - 18 Uhr an den beiden Sonntagen im Bürgerhaus Alta Ripa. An beiden Wochenenden zeigen wir die Entwicklung Altrips an Hand vieler Luftaufnahmen von 1930 bis in die heutigen Tage. Der Zeitraum vor 1930 wird durch diverses Kartenmaterial erläutert...

Altrip feiert im Jahre 2019

Logo gesuchtFür das Festjahr des 1650jährigen Bestehens der Gemeinde Altrip im Jahre 2019 wird es für die vielen Veranstaltungen ein gemeinsames Festjahres Logo geben, das zu finden es jetzt gilt. Dafür gibt es einen Wettbewerb...

Standesgemäß gekleidet

Wer bei dem Stichwort Tracht nur an bayerische Dirndl oder Schwarzwaldhut denkt, kann bei der frisch herausgegebenen Broschüre des Heimat- und Geschichtsvereins Altrip viel lernen. Denn darin geht es um die Altriper Tracht. Diese hat sich... 

Neuerscheinung: BROSCHÜRE ÜBER DIE ALTRIPER TRACHT

Neuerscheinung: BROSCHÜRE ÜBER DIE ALTRIPER TRACHT... interessanter war die Tracht, die, obgleich sie sich im Großen und Ganzen an diejenige der umliegenden Dörfer anlehnte, doch durch die erwähnte Abgeschlossenheit des Dorfes länger erhielt und in ihrer Volkstümlichkeit auch viel ausgeprägter und exklusiver erschien …“, so Hermann Provo in seiner kulturhistorischen Studie von 1907/1910. Und um diese Tracht geht es...

Des Rätsels Lösung im Januar

Des Rätsels Lösung im JanuarHaben Sie es gleich erkannt? Na klar, selbstverständlich handelt es sich beim Januar-Motiv unseres HGV-Kalenders 2017 um einen Teil des Ornaments über dem... 

Millischsubb midd Aajariwwele

Millischsubb midd AajariwweleUnser Rezept des Monats: Milchsuppen waren in früheren Zeiten fester Bestandteil des Küchenzettels der kleinbürgerlichen Familie. Entweder stammte die Milch aus der eigenen Kuh- oder Ziegenhaltung oder man holte sich täglich literweise frische Kuhmilch mit der Milchkanne von einem Bauern des Dorfes. Milchsuppen kamen sowohl zum Mittagstisch als auch als Abendessen auf den Tisch. Mit einem Stück Brot dazu war sie zudem...