Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Homepage !

 
369 - 2018

Altriper WasserturmKastell "alta ripa"Altrip feiert 2019Gliggermühle AltripRegino-Denkmal Altrip

1649 Jahre Altrip

Unterschriftensammlung gegen die örtliche Rentenzahlstelle

Vor 60 Jahren gab es in Altrip eine große Unterschriftensammlung gegen die örtliche „Rentenzahlstelle der Post”. Da die Post in sehr beengten Räumen in der Ludwigstraße untergebracht war, mussten die rund 600 Rentenempfänger mit ihren Kärtchen allmonatlich an den letzten beiden Werktagen im Rathaus stundenlang um ihre Barzahlung anstehen. Es kam auch vor, dass... 

Kärschemichel / Kärscheblotzer

Rezept des Monats

Unser Rezept des Monats: Altbackene Weck klein schneiden und in warme Milch einweichen. Butter mit Zucker und Eigelb schaumig rühren, die eingeweichten Weck mit dieser Masse verrühren. Zimt, abgeriebene Zitroneschale sowie gehackte Mandeln unterrühren und den Eischnee unterziehen. Zuletzt Kirschen dazugeben, in eine Kuchenform einfüllen. Mit Weckmehl bestreuen und Butterflöckchen darauf verteilen. Backzeit: etwa ...

...

Brand in der Altriper Rohrmattenfabrik

Brand in der Altriper RohrmattenfabrikMit einem Brand in der Altriper Rohrmattenfabrik Hofacker Anfang Juni vor 65 Jahren wurde das Ende der Schilfrohrverwertung am Neuhofener Altrhein eingeläutet. Der Brand wurde wahrscheinlich durch eine weggeworfene Zigarette ausgelöst und konnte durch die Altriper Wehr gelöscht werden, wobei ein Feuerwehrmann ...

Das „Altriper Ei“ - Schauplatz spektakulärer Sportereignisse

Das „Altriper Ei“ - Schauplatz spektakulärer Sportereignisse!An Fronleichnam dröhnen in Altrip die Motoren: Der Motorsport-Club (MSC) richtet das Internationale Altriper ADAC-Sandbahnrennen aus. Vor nunmehr 60 Jahren gab der begeisterte Altriper Rallyefahrer Ludwig Hochlehnert nach einer Internationalen Sternfahrt der „Clubmannschaft Kradwagen” nach Meran den Bau einer Sandbahn bekannt...

Als das erste Fernsehgerät in Altrip flimmerte

Der Altriper Elektromeister Ludwig Hoffmann führte am 28. Mai vor 65 Jahren in seinem Laden in der Friedrichstraße erstmals einen Fernsehapparat vor. Das Interesse der Altriper war zwar sehr groß, doch geschäftliche Abschlüsse gab es keine. Noch nicht einmal Hoffmann selbst legte sich den neumodischen Flimmerkasten zu. Gestellt wurde das bestaunte Gerät von Elektro-Kinzler aus Mannheim, mit dem Hoffmann zusammenarbeitete...

Vier im Nest

Hunger! Mama Storch versorgt ihre Küken. | FOTO: MERZ/ FREIWas da auf dem Dach des ältesten Altriper Hauses in der Römerstraße 1 so vor sich geht, Dieter Merz hat es im Blick. Und kann auch in diesem Jahr wieder freudig berichten: Die Störche sind wieder da. Und vier Jungvögel dazu. Diese Babys hat definitiv der Klapperstorch gebracht, keine Frage. Klein, noch etwas struppig, aber schon einen markanten Schnabel hat der grau-braune Nachwuchs, der da in luftiger Höhe aus dem Nest rauslugt. Und: Hungrig ist er. Mama und Papa Storch haben allerhand zu tun, um...

Maikäferplage 1953

Maikäferplage 1953Eine Maikäferplage bereitete den Altriper Landwirten und Kleingärtnern vor 65 Jahren große Sorgen. Die Fraßschäden auf dem eben aufkeimenden jungen Grün wurden vom Zerstörungswerk der Larven an Obst- und Gemüseanlagen sowie auf den Kartoffelfeldern weit übertroffen. Die gestarteten Bekämpfungsaktionen zeigten ...