Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Homepage !




 

1947 fast ausgetrocknet: Hungersteine am Altrhein

Fast ausgetrocknet: Hungersteine am Altrhein beim "Karpfen".Die Hitze der letzten Tage weckte bei vielen Älteren Erinnerungen an den Juli vor 70 Jahren. Infolge der großen Dürre litten zahlreiche Menschen Hunger wie nie zuvor während des Kriegs. Der Altriper Altrhein war damals nahezu ausgetrocknet, so dass sogar die „Hungersteine”, Überbleibsel von der Rheinkorrektur, zu sehen waren. Die Altriper Kunstmalerin Elisabeth Körner pinselte damals ...

Keine Hausgeburten mehr

Keine Hausgeburten mehrVor 45 Jahren gab es erstmals keine einzige Hausgeburt mehr in Altrip. Innerhalb von fünf Jahren war nicht nur die Zahl der Geburten von 97 auf 40 abgesackt, sondern die Einträge mit „Geburtsort Altrip“ von 18 auf null...

Auch in Altrip Station gemacht

Helmut Kohl | FOTO: Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. (kas.de)

Altbundeskanzler Helmut Kohl ist gestern im Alter von 87 Jahren in seinem Haus in Oggersheim verstorben. Geboren am 3. April 1930 in Ludwigshafen-Friesenheim, hat er sich stets eng mit seiner Pfälzer Heimat verbunden gefühlt. Auf seinem Weg von Ludwigshafen zum Ehrenbürger Europas hat er dabei auch einige Male in Altrip Station gemacht, so zum Beispiel auch im August vor 60 Jahren. Lesen Sie dazu unseren Beitrag "Helmut Kohl in Altrip" aus dem Jahr 2007.

Sauare Schaiwe

Rezept des Monats

Pellkartoffeln (auch vom Vortag) schälen und in Scheiben schneiden. Saure Soße herstellen: 1 Essl. Butter im Topf erhitzen und gewürfelte Zwiebel darin andünsten, 2 Essl. Mehl goldgelb mitrösten, mit Wasser ablöschen, 1 Schuss Essig + 1 Lorbeerblatt zugeben und...

Aufruf zum Schulboykott

Die ehemalige Ludwigschule in Altrip, gegenüber der Wirtschaft "Zur Gliggermühle"Der Vorsitzende der Altriper SPD, Peter Klauer, rief im Juni vor 95 Jahren zu einem „Schulboykott“ wegen der Versetzung des beliebten Hilfslehrers Otto Kopp auf. Zu jener Zeit „residierte“ sein Parteifreund Adam Schneider IV. im Altriper Rathaus. Das Bezirksamt Ludwigshafen sah in dem Vorgehen eine Straftat und ...