Römisches Provinzleben in der Pfalz

Bereits 50 Jahre nach Julius Caesars berühmtem Sieg über Gallien begannen die Römer in der heutigen Pfalz Fuß zu fassen. Als Grenz- und ergiebige Wirtschaftsregion erlebte diese Region einen enormen Aufschwung. Städte wie Speyer, Mainz, Worms und Trier entwickelten sich zu wichtigen Zentren im antiken Obergermanien und zeugen auch heute noch durchzahlreiche Bauwerke und Fundstücke von ihrer Machtposition.

Doch wie sah das Leben in den ländlichen Gebieten um das spätere Ludwigshafen aus? Wie beeinflussten die LegionsIager in der Region den Alltag der Bevölkerung und welche Waren fanden ihren Weg in die großen Städte und nach Rom?

Der Förderverein Archäologiepark Rheingönheim e.V. und das Stadtmuseum Ludwigshafen möchte den Besuchern dieses interessante Kapitel der Regionalgeschichte näherbringen. Neben Vorträgen zu archäologischen Ausgrabungen werden auch typische Gegenstände des Alltags- und Militärlebens präsentiert, auch für das leibliche Wohl nach römischer Art ist gesorgt. Für junge Römer-Fans bietet unser Kinderprogramm spannende Aktionen zum Erleben und Mitmachen an.

  • Sonntag, 6. November 2016 (verkaufsoffener Sonntag), 13 bis 17 Uhr
  • Stadtmuseum Ludwigshafen im Rathaus-Center, obere Ebene, Rathausplatz 20. 67059 Ludwigshafen
  • Eintritt frei

Programmpunkte:

  • Darstellung römischer Legionäre
    (Einblicke in den Alltag des römischen Militärlebens)
  • Vorträge über die römischen Militärlager in Rheingönheim
  • Einblicke in die römische Medizin
  • Kostproben römischer Speisen und Getränke
    (auf Spendenbasis)
  • Präsentation römischer Originalfunde aus dem Kastellbereich in Rheingönheim
  • Präsentation römischer Glasgegenstände
    Untermalt wird das Programm durch zeitgenössische römische Musik

Speziell für Kinder:

  • In der Schule:
    Das römische Leben in Germanien, lebendig erzählt durch Lucius Scribonius Lucii Libertus Tankred.
  • Römische Kinderspiele
  • Herstellen römischer Mosaiken
    (dürfen anschließend mitgenommen werden)

Römisches Provinzleben in der Pfalz

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website bieten zu können.
Einverstanden Ablehnen