Mitgliederbrief - Oktober 2016

Liebe Mitglieder des HGV,

zum wiederholten Male war die Kerwe nicht von gutem Wetter gesegnet und entsprechend stand auch der Aufwand in keinem Verhältnis zum Umsatz. Anders war es an unserem traditionellen Backhausfest. Nahezu 600 Euro spülten die gut 30 Brote aus dem Backhaus bei den beiden Versteigerungen in die Vereinskasse. Ein herzliches Dankeschön an alle Besucher und natürlich auch an die zahlreichen Helfer ohne die der HGV die vielen Aktivitäten nicht bewältigen könnte.

Mittlerweile fand zum zweiten Mal ein Brotbackkurs unter der Leitung von Jupp Settele in den Räumen des Alta Ripa und am Backhaus statt. Jeweils etwa 15 Personen gingen begeistert mit den Erfolgen von 3 Broten nach Hause. Der nächste Kurs ist für das Frühjahr 2017 geplant. Die Trachtengruppe hat die Saison abgeschlossen. Nach dem Kerweumzug in Altrip und Maudach fand am 16. Oktober der Höhepunkt beim 75. Winzerumzug in Bockenheim statt.

Wie Sie sicher aus der Zeitung erfahren haben, musste die morsche Retzer Eiche gefällt werden. Um an den für viele Altriper besonderen Platz zu erinnern, wird der HGV am Standort eine Infotafel errichten.

Am 3. und 4. Dezember findet wieder der Altriper Weihnachtsmarkt am gewohnten Platz statt. Wir laden Sie jetzt schon gerne ein uns am Backhausplatz zu besuchen. Geniessen Sie die Altriper Brotkiechle und ein Glas guten schottischen Whisky in unserem Zelt. Die Altriper Schmuckwerkstatt rundet das weihnachtliche Ensemble am Backhaus mit ihren Schmuckstücken ab.

Apropos Weihnachten - wir dürfen Ihnen wie in den Jahren zuvor den HGV Kalender für 2017 als kleine Weihnachtspräsent überreichen. Dieses Mal mit einem monatlichen Gewinnspiel. Halten Sie in Altrip die Augen offen und senden Sie uns Ihre Lösungsvorschläge zum 15. jeden Monats zu.

Auf diesem Weg wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie ein friedvolles Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Jahr 2017.

Der Vorstand


Unsere Mitgliederbriefe finden Sie auch hier in unserem Download-Bereich.