Valentinian Kleinbronze (367 - 375 n.Ch.)
Valentinian Kleinbronze (367 - 375 n.Ch.)

Die prägefrische und 2,84 Gramm schwere Kleinbronze mit einem Durchmesser von 17 mm zeigt auf der Vorderseite den Erbauer des Kastells ALTA RIPA, Kaiser Valentinian I., dargestellt in Form einer drapierten und gepanzerten Büste mit Diadem. Auf der Rückseite ist Victoria, die römische Personifikation des Sieges und günstigen Erfolges überhaupt, mit Kranz und Palmzweig abgebildet.

Valentinian Kleinbronze (367 - 375 n.Ch.)
Valentinian Kleinbronze (367 - 375 n.Ch.) - Vorderseite
Valentinian Kleinbronze (367 - 375 n.Ch.) - Vorderseite

Die prägefrische und 2,84 Gramm schwere Kleinbronze mit einem Durchmesser von 17 mm zeigt auf der Vorderseite den Erbauer des Kastells ALTA RIPA, Kaiser Valentinian I., dargestellt in Form einer drapierten und gepanzerten Büste mit Diadem. 

Valentinian Kleinbronze (367 - 375 n.Ch.) - Vorderseite
Valentinian Kleinbronze (367 - 375 n.Ch.) - Rückseite
Valentinian Kleinbronze (367 - 375 n.Ch.) - Rückseite

Die prägefrische und 2,84 Gramm schwere Kleinbronze mit einem Durchmesser von 17 mm zeigt auf der Rückseite Victoria, die römische Personifikation des Sieges und günstigen Erfolges überhaupt, mit Kranz und Palmzweig.

Valentinian Kleinbronze (367 - 375 n.Ch.) - Rückseite
Valentinian Kleinbronze (367 - 375 n.Ch.) - Detail Vorderseite
Valentinian Kleinbronze (367 - 375 n.Ch.) - Detail Vorderseite

Die prägefrische und 2,84 Gramm schwere Kleinbronze mit einem Durchmesser von 17 mm zeigt auf der Vorderseite den Erbauer des Kastells ALTA RIPA, Kaiser Valentinian I., dargestellt in Form einer drapierten und gepanzerten Büste mit Diadem. 

Valentinian Kleinbronze (367 - 375 n.Ch.) - Detail Vord...
 
 
Powered by Phoca Gallery