Auch in Altrip Station gemacht

Helmut Kohl | FOTO: Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. (kas.de)

Altbundeskanzler Helmut Kohl ist am 16. August 2017 im Alter von 87 Jahren in seinem Haus in Oggersheim verstorben. Geboren am 3. April 1930 in Ludwigshafen-Friesenheim, hat er sich stets eng mit seiner Pfälzer Heimat verbunden gefühlt. Auf seinem Weg von Ludwigshafen zum Ehrenbürger Europas hat er dabei auch einige Male in Altrip Station gemacht, so zum Beispiel auch am 16. August 1957. Lesen Sie dazu unseren Beitrag "Helmut Kohl in Altrip" aus dem Jahr 2007.

(FOTO: Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. | www.kas.de)