Einweihung und Eröffnung der Informationsstätte Kastell Alta Ripa

 Die Gemeinde Altrip und der Heimat- und Geschichtsverein Altrip laden zur

Einweihung und Eröffnung der Informationsstätte Kastell Alta Ripa
am Sonntag, den 11. Mai 2014 herzlich ein.

Der Festakt beginnt um 14 Uhr vor dem Grundstück Ludwigstraße 9.

Im Anschluss stehen Ihnen unsere Fachberater Frau Dr. Susanne Börner (Akad. Mitarbeiterin für Alte Geschichte an der Universität des Saarlandes) und Herr Lars Börner (Sammlungsleiter Urgeschichte am Historischen Museum der Pfalz) sowie der Vorstand des HGV für Gespräche und weitergehende Informationen zur Verfügung.

Für eine kleine Verköstigung ist gesorgt!!

Das hat Altrip verdient!

Altrip, eine römischen Gründung, die auf eine fast 1650 Jahre alte Geschichte zurückblicken kann und die ihren Anfang in der Gründung des Kastells Alta Ripa durch Kaiser Valentinianus I. fand. Diese Geschichte möchte die Gemeinde und der HGV mit der Informationsstätte Kastell Alta Ripa würdigen.

Die Informationsstätte zeigt

  • zwei Portikus Spolien,
  • einen Pilaster sowie
  • einen Schuppentorso,

erklärt und vertiefend dargestellt auf zwei Informationstafeln.

Standort: Ludwigstraße 9,

Altrip Geschichte erlebbar, erfahrbar und greifbar zu machen ist eines der Anliegen des HGV. In Kooperation mit der Gemeinde Altrip und mit Unterstützung der Kulturstiftung der Sparkasse Vorderpfalz möchten wir Ihnen mit der Informationsstätte ein Stück dieser einzigartigen Geschichte näher bringen.