Das Altriper Wörterbuch

Altriper Wörterbuch - C  

Altriper Wörterbuch - D  

Dååf

Taufe

Dååjg

Teig

Dabbes

tollpatschiger, unbeholfener Mensch

Dabsa

Fußspur des Rindes

däddschle

streicheln

Daifel

Teufel

Daiwerisch

männliche Taube

Daiwin

weibliche Taube

daja

teuer

Dåjgaff

eingebildeter Mensch

Dalles

Krankheit

Dåmb

der beim Kochen entstehende Dampf in der Küche

Dånnebååm

Tanne

därr

1. mager / 2. welk

debble

trippeln

Deeg

Ladentisch

Deer

Tür

Della

Teller

Dellebagge

Wange mit Grübchen

Dibbelschissa

pedantischer, übergenauer Mensch

dibble

laufen

dief

tief

diesisch

dunstig, feiner Dunst in der Luft

Diggarieb

Futterrübe

dimmle

weiter entferntes Donnern

Dinscha

Handwerker, der Wände und Häuser anstreicht

dischbediere

sich mit Worten streiten

Dischbediergreedel

zänkische Frau

Dischdisch

tüchtig

Dochda

Tochter

Dochdamånn

Schwiegersohn

doddlich

weich, überreif

Doul

Saat-, Nebelkrähe

Douleglogg

Sterbeglocke

douwe

toben

drååche

tragen

drååme

träumen

dräbbsle

einzelne Regentropfen, meist vor einem Schauer

drängge

säugen

Dreggbebb

unordentliche Frau

Driggebericha

Feigling

driwiliere

zur Eile drängen

Droddwåå

Bürgersteig

Druudhåån

Truthahn

Dudd Tüte

Duddesagg

Papiertüte

dunggel

dunkel

dunnare

nahes Donnern

Dunnawedda 1. Gewitter / 2. Schimpfkanonade