Weihe des Ehrenmals

Am 28. August 1927 wurde in Altrip einen Tag nach der Einweihung des Wasserturms an dessen Stirnseite die Weihe eines Ehrenmals für die Gefallenen des Ersten Weltkrieges vorgenommen. Nach einem Festzug und der Denkmalsweihe gab es im Waldpark ein Volksfest und abends eine feierliche Beleuchtung des Ehrenmals, das 1966 in das heutige Ehrenmal auf dem Friedhof integriert wurde.

(Wolfgang Schneider | 2002)

Ehrenmal auf dem Altriper Friedhof für die Gefallenen der beiden WeltkriegeEhrenmal auf dem Altriper Friedhof für die Gefallenen der beiden Weltkriege